Wirtschaftsindex für den Mittelstand der Mecklenburgischen Seenplatte

von Philipp Krtschil

Wirtschaftindex Mecklenburgische Seenplatte

BVMW-Wirtschaftsbarometer

Im Laufe des Jahres 2015 konnte die zoneEINZ mit mehr als 50 Unternehmen des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte sprechen, um Tendenzen der hiesigen Wirtschaftsentwicklung auszumachen. Zusammengesetzt aus vielen persönlichen Treffen und einer weiterführenden Online-Befragung konnte im Oktober der Wirtschaftsindex 2015 – Mecklenburgische Seenplatte präsentiert werden. Unter der Schirmherrschaft des BVMW und in Zusammenarbit mit 13° Crossmedia Agentur (Umschlaggestaltung) und STEFFEN MEDIA (Druck) entstand ein 20-Seiten-Dossier, das sich unumwunden mit den Problemzonen der Wirtschaft in der Region auseinandersetzt. Die Teilnehmer der Online-Befragung vertreten mit einem Umsatz von insgesamt mehr als 130 Millionen Euro einen nicht geringen Anteil der heimischen Wirtschaftsleistung und geben somit einen authentischen Einblick in die Herausforderungen, die einem Unternehmen in der Mecklenburgischen Seenplatte begegnen.

Was den Wirtschaftsindex dabei von allen bereits kursierenden Erhebungen und Konzeptpapieren unterscheidet: Das zugehörige Heft kommt bei seinen Schwerpunktthemen „Verbands- und Netzwerkarbeit“, „Mitarbeitergewinnung“ und „Infrastruktur“ nicht nur mit bloßer Meinungsforschung daher, sondern vereint diese mit frischen, ungewöhnlich praxisorientierten Lösungsansätzen.

Downloads:

Zurück